Über uns

Der Verband Deutscher Bürgervereine e.V. ist ein Dachverband für Bürgervereine der Bundesrepublik Deutschland sowie gleichartiger Organisationen, die getragen sind von dem Wunsch nach Wahrnehmung und Förderung ihrer gemeinsamen Belange und des Bürgervereinsgedankens unter Ausschluss jeglicher parteipolitischer und konfessioneller Tendenz.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Volksbildung und der Heimatpflege sowie des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Vortragsveranstaltungen, Seminare, Veröffentlichungen und Unterstützung der Verbandsmitglieder in ihren örtlichen Belangen. Der Verein kann den Satzungszweck auch durch Öffentlichkeitsarbeit verwirklichen.

Der Verband ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Mitglieder des Verbands sind:

  • Vereinigungen oder Zusammenschlüsse von Bürgervereinen oder Vereinen mit ähnlichen Zielen im Bundesgebiet Deutschland, soweit eine solche Vereinigung auf gebietlicher oder städtischer Grundlage erfolgt ist.
  • Bürgervereine, Heimatvereine und andere Vereine mit ähnlichen Zielen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer VDB-Broschüre und unserer Satzung:

 

Mitglieder des Präsidiums

Mitglieder des Präsidialrats

Ehrenmitglieder des Präsidiums